Carsten Schröder studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bochum und ist seit 1998 als Rechtsanwalt tätig.

Rechtsanwalt Carsten Schröder ist spezialisiert auf privates Bau- und Immobilienrecht. Seine Arbeit konzentriert sich auf die praktische Beratung von Bauunternehmen, die er in allen Phasen von Gerichts- und Schiedsverfahren vertritt. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung mittelständischer bis großer Bau- und Gewerbebauvorhaben im Hoch- und Tiefbau für einzelne Gewerke während des Bauprozesses sowie in den besonderen Zweckgesellschaften, die in Deutschland werden oft für Bauvorhaben gegründet (sogenannte "ARGE", eine Allzweck-Baupartnerschaft).

Carsten Schroeder berät und begleitet seine Kunden auch bei Beschaffungsfragen und -verfahren. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrung in Immobiliengeschäften; insbesondere im Bereich des Schachtabbaus.

Er war Gründungspartner und Mitgründer der Anwaltskanzlei Peters Rechtsanwälte, für die er die Abteilung Immobilien- und Baurecht leitete. Zusammen mit Rechtsanwalt Jan Fischer gründete er 2008 die Anwaltskanzlei Schröder Fischer Rechtsntsgesellschaft mbH.

Carsten Schröder ist Co-Autor und Mitherausgeber des Kommentars "Der ARGE-Vertrag" (Werner-Verlag). Er hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu Fragen des Baurechts. Er gibt Schulungen und Vorträge zu Fragen des Baurechts. Er arbeitet auch als Schiedsrichter.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Sekretärin: Martina Nogueira

Tel .: +49 (0) 211 - 17 54 35 30
Fax .: +49 (0) 211 - 17 54 35 55


schroeder(at)schroederfischer.de